Lustvolle Partner für ein andersartiges Liebesleben finden
Kontaktanzeigen kostenlos

Deine Anzeige ist nicht (mehr) vorhanden?

Der ein oder andere Inserent fragt sich vielleicht, weshalb seine Anzeige nie bei uns erschienen, oder gar nicht (mehr) vorhanden ist.
Hier nochmal für alle:

In unserem Anzeigenmarkt werden nicht nur Inserate mit Porn-Bildern abgelehnt, sondern auch Anzeigen mit zu heftigen Texten ohne Vorwarnung unsererseits komplett gelöscht.
Der Cuckoldmarkt ist im übrigen kein S/M-Markt. Bitte die Spielregeln beachten!!! Keine Mutter-Tochter-Annoncen (auch nicht, wenn ausdrücklich auf die Volljährigkeit hingewiesen wird. Auch „gespielter“ Inzest findet keinen Platz bei uns!); keine Anzeigen, die Brutalitäten/Gewalt zum Inhalt haben, oder als solche missverstanden werden könnten.

Also bitte beachtet bei der Anzeigenaufgabe die Regeln. Danke.

Euer Porty

Eine Antwort auf Zu heftige Texte in Anzeigen

  • Ich denke, dass man nicht unbedingt das Thema Sex in alle seine Wortbestandteile zerlegen muss, um sich lustvoll zu finden – und ebenso wenig durch derbe Begriffe die anderen Leser direkt oder indirekt vor den Kopf stößt. Jeder weiß, wozu sich Männlein und Weiblein findet – und manchmal ist es viel sinnvoller, gerade zwischen den Zeilen zu lesen und Informationen gekonnt zu umschreiben; das kann bereits sehr lustvoll und effektiv sein … und auch derbere Neigungen kann man – wenn gewollt – etwas sanft in Worte kleiden. Der Suchende weiß schon, wo der Zug hinfährt. Was dann im persönlichen Kontakt gesprochen oder gemacht wird, kann ja jedem nach Lust und Laune gehen. Aber solange es öffentlich lesbar an die Pinnwand geheftet bleibt, ist etwas Zurückhaltung eine ganz gute Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die eigene Frau machts mit ihrem Lover
Der Cucki darf auf andere Frau onanieren