Lustvolle Partner für ein andersartiges Liebesleben finden
Kontaktanzeigen kostenlos

fuesseIch darf ihre Füße und Zehen lecken. Ihr gefällt das. nur wichsen darf ich nicht auf sie, ebenso darf ich nicht mehr mit meiner Frau ficken. Ab und zu fickt meine Frau mich. Ich liebe meine Ehehure über alles.

10 Antworten auf Die Füße meiner Herrin

  • Das sind doch geile Füße. Vor allem der Blick auf die geile Muschi dahinter. Ich würde dem Cucki zeigen, wo es lang geht. Er darf die Füße küssen, während ich die Ehehure mit meinem Hengstschwanz ficke.

  • Ich möchte auf die geilen Füße deiner Ehehure spritzen.
    Geile Grüße Nikolaus

  • Ja, wenn ich mein Sperma in die Ehehure gepumpt habe, soll Nikolaus auf ihre Füße spritzen. So etwas habe ich schon mal mit einem C2-Paar erlebt. Da durfte der Ehemann – nachdem ich die Ehefrau vor seinen Augen gefickt hatte und er uns brav beim ficken behilflich war – sich mit seinem kleinen Pimmelchen auf ihre Füße erleichtern.

  • da kann ich nur eins sagen „Der Mann ist zu beneiden“ …… auch ich hätt gern die Herrin an der Seite, die es liebt, ich so zu degradieren

  • meinte natürlich ….. mich so zu degradieren …… war aber nach „senden“ nicht mehr änderbar.

  • Sehr geile Füße. Ich würd sie gern beglücken!

  • Füsse gehören Dir
    Muschi, Arsch und Mund mir, wenn ich darf,…
    Na, wie wäre ein gut gebauter und bestückter Südländerschwanz, der sie fertig macht und echt fremd fickt, vor den Augen des Mannes, der alles sauber machen darf, wenn er es mag,….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.