Lustvolle Partner für ein andersartiges Liebesleben finden
Kontaktanzeigen kostenlos

Bin aus Köln 44 Jahre alt, 180cm groß, wiege 70g und habe Lust ein (Ehe)- Paar kennzulernen, bei denen ich als Hausfreund für Sie agieren darf!
Ich bin ein, mit 17×5 cm bestückter Mann, der eine geile Cuckoldbeziehung wünscht, wo die Sexualität beider fremd bestimmt wird. Ich will die Dame nicht einfach nur ficken, sondern richtig lieben, mich mit ihr knutschen, sie fest in meinen Armen halten wenn es ihr kommt und DIch suche ein Paar, das sich mit mir hin und wieder eine Auszeit aus dem normalen Alltag gönnen will. Die Dates werden eine Ergänzung Eurer Beziehung sein, und sollen schon im Vorfeld das Kribbeln wecken. Die von mir angestrebte Cuckoldbeziehung sehe ich als „klassisch“ an.

Es geht mir nicht darum, mal eben schnell die Frau zu vögeln, sondern die Einbindung des Mannes in das Spiel ist für mich auch ein sehr wichtiger Teil des Spiels. Meine Erwartungen schreibe ich klar und deutlich, damit ihr wißt, was kommen soll, kann auch etwas angepasst werden (ist ja nur ne Vorstellung von mir!!). Es geht nicht um das mal ausprobieren, sondern das reale Ausleben von viel geschriebenen, aber wenig real erlebten Cuckoldspielen.

Was ich hier und jetzt nun schreibe, soll der Zustand sein, wenn das erste Kennenlernen vorbei ist, und das Vertrauen unter uns stimmen sollte. Das nicht alles sofort beim ersten Date passiert, versteht sich von selbst. Die Dame des Hauses will es aus freien Stücken und ist kein Stück zu diesem Spiel von ihrem Partner überredet. Ihr macht das Spiel also wirklich Freude. Sie hat Freude daran, sich für mich entsprechend dem Sinn des Dates frivol zu kleiden. Ich küsse unheimlich gern, daher solltest Du es auch mögen.

Wünschenswert ist, daß wir mit der Zeit auch Dinge miteinander machen, die Du mit Deinem Partner sonst gemacht hast, ungern oder überhaupt nicht machst. Schlucken oder Anal wären hier Beispiele. Dies soll dem Mann zeigen, das er der Cucki ist, und auf gewissen Dinge verzichtet muss, die mir als Lover vorbehalten bleiben. Der Sex soll ausgiebig und natürlich auch mehrfach sein. Mal eben „drüberrutschen“ ist nicht unbedingt mein Ziel und auch nicht Sinn des Spiels.

Der Mann des Hauses ist sich seiner devoten Rolle voll bewußt. Der Gedanke an Keuschhaltung des Cucki sollte Euch beide reizen und nicht verschrecken. Ich sehe es als selbstverständlich Pflicht des Cuckis an, das er danach die Spuren unseres lustvollen Dates mit seiner Zunge ausgiebig und gewissenhaft aufleckt. Gerne längerfristiger Kontakt um Hingabe,Verzicht, Hörigkeit auch spürbar werden zu lassen. Devote Grundveranlagung wäre vorteilhaft. Der Cuck wird die völlige sexuelle Inbesitznahme seiner geliebten Partnerin durch einen Fremden ständig spüren,fühlen.Regelmäßig wird ihm die Nutzbarkeit seines Ehefleisches noch vor Augen geführt, muß miterleben wie Sie peinlich vorgeführt, abgegriffen, immer wieder hart genommen und gezüchtigt wird.

Nun auch noch etwas über mich. Ich bin jetzt 44 Jahre alt, habe eine sportliche Figur, die von einem Waschbrett gekennzeichnet ist. An der einen Stelle, habe ich eine Länge von 17 x 5 cm zu bieten, die natürlich frei von Haaren ist. Klingt gut und ihr habt Interesse? Gut, dann hier der Haken an der Sache. Ich bin in einer Beziehung, und werde dieses Spiel daher heimlich mit euch ausleben. Treffen finden in einem Hotel oder wenn möglich bei euch statt.

Du, der Ehemann oder Freund, darfst zusehen oder zuhören! Ich will nicht einfach nur in Ihr absamen, sondern sie begatten und meinen Samen so tief wie möglich an Ihrer weiblichsten Stelle deponieren und Ihr das auch spüren lassen. Du genießt es, wenn sie sich im Bett räkelt, sich ihren String von mir ausziehen lässt und sich nicht wehrt, wenn ich ihre schwarz bestrumpften Beine weit auseinander spreize, sodass Du, ihr Ehemann, der nackt auf einen Stuhl gefesselt (sichtbar erregt, aber eben unbefriedigt) sehen kann, dass seine Frau im Schritt vor Nässe glänzt und mich darum bettelt, mein Prachtteil endlich spüren zu dürfen. Danach wirst Du höflich anfragen, ob Du die völlig eingesamte und total offene Muschi deiner Frau küssen und streicheln darfst. Schritt für Schritt mache ich sie zu einer triebstarken, leicht begehbaren kleinen Ehehure! Nach außen hin bleibt Eure Beziehung unangetastet, nur die Sexualität wird fremd bestimmt. Suche daher hier ein geiles Paar, das auf der Suche nach einem festen Hausfreund ist. Bin kein Mehrfachkontaktler und suche auf diesem Weg nettes, sympatisches besuchbares Ehepaar, für regelmäßige treffen ca. alle 2-3 Wochen. Bin selber aus Köln und gebunden, deswegen ist mir absolute Diskretion sehr wichtig. Bitte nur ernstgemeinte Rückmeldungen bzw. Zuschriften, die mehr als nur drei Zeilen haben.

Auf diese Anzeige antworten: biliboy74@hotmail.com
Heißes Video auf Cuckoldprivat.com:
Wifesharer bumst Freundin der Ehefrau