Lustvolle Partner für ein andersartiges Liebesleben finden
Kontaktanzeigen kostenlos

Bei mir gibt es einen Spruch: Mich muss man sich verdienen!

Dies mag für die einen oder anderen etwas arrogant wirken, hat aber einen tieferen Sinn.

Ich suche hier erneut ein Cuckoldpaar oder devot veranlagte sie, welches bereit ist sich von mir führen und benutzen zu lassen.
Bis vor einiger Zeit hatte ich langfristige Beziehungen mit jeweils verschiedenen Cuckoldpärchen, von C1 – C3.
Es gibt nichts schöneres, wenn einem die Personen vertrauen und sich bei mir fallen lassen, es ist sozusagen ein Geschenk.
Nun suche ich wieder real auf Dauer und mit hohem Niveau, auch wenn es dann sexuell gesehen versaut zugeht.
Dazu gehören auch Gespräche auf Augenhöhe, gemeinsame Unternehungen wenn es die Zeit zuläßt……

Erfahrungen diesbezüglich sind reichlich vorhanden.

– Ich bin 48 Jahre jung, habe weder einen Waschbrettbauch, noch einen Bierbauch, also normale Figur
– 1,72 m
– Kurzes Haar
– da ich beruflich im Außendienst unterwegs bin, suche ich in den Gebieten: Thüringen, Sachsen-Anhalt, westlicher Raum Sachsen und östlicher Raum Niedersachsen und Hessen.

Näheres bei schriftlichen und dann realem Kontakt.

Hier eine kleine Erklärung zu meiner Person bzw. meiner Dominanz:

Dominanz ist ein essentieller Punkt, der guten Sex zu atemberaubenden Sex macht.

Idealerweise lässt ein Dominanter aber auch die Bedürfnisse seiner Partnerin nicht ausser Acht.
Wichtig: Kommunikation, Offenheit & Ehrlichkeit, ein gewisses Einfühlungsvermögen, das Abgleichen gegenseitiger Wünsche und Möglichkeiten… Hier gibt der Betreffende zwar immer noch den Ton an, entscheidet sich aber dafür, nicht nur sein eigenes Ding ohne Rücksicht auf Verluste durchzuziehen, sondern das zu einem beidseitig erfüllenden Erlebnis zu machen. Er genießt zwar die Wehrlosigkeit und Folgsamkeit seiner Partnerin, er genießt es, Forderungen zu stellen und sich durchzusetzen, aber es ist ihm auch wichtig, dass sie sich ebenso wohl dabei fühlt. Sie soll Spass daran haben, von ihm beherrscht zu werden.

Es ist ihm auch wichtig, auf ihre Wünsche einzugehen und sie gut zu behandeln.

So sehr er es mag, im Bett (oder sonstwo) den Ton anzugeben, so sehr legt er Wert darauf, im Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren.

Dominanz geht auch ohne Fesseln, ohne Erniedrigung, ohne Schmerzen.

Sich mit sexuell dominanten Partner einzulassen bedeutet übrigens nicht, dass man sein Gehirn und seine Selbstverantwortung abgibt.

Dominant muss noch nichtmal bedeuten, dass die Person auf BDSM steht

Das kann auch schlicht und ergreifend nur heißen: Sex gibts nur wenn ich es will, wir machen die Stellungen die mir gefallen und wenn ich fertig bin, meckerst du nicht, weil es nur 2 Minuten gedauert hat.

Ein echter Mann respektiert eine Frau.
Frauen sind unglaubliche Wesen, die wie jedes andere Lebewesen auch Respekt verdient haben. Es ist nichts Respektloses daran, eine Frau im Bett zu dominieren. Ganz im Gegenteil, die Frauen profitieren von einem dominanten Mann im Bett, da dieser ihnen erst das Gefühl gibt, eine vollwertige Frau zu sein.

Viele dieser Frauen sind bemüht, nach außen hin eine Fassade aufrecht zu erhalten, die sie als Unschuldsengel zeigt, sodass sie nicht als Huren oder Schlampen gebrandmarkt werden. Unter vier Augen zeigen diese Frauen dann ihr wahres Ich.

Viele Frauen erregt es enorm, wenn sie an den Haaren gezogen werden, schmutzig mit ihnen geredet wird, sie sanfte Schläge erhalten oder leicht gewürgt werden und wenn der Mann sich einfach nimmt, was er will.

Könntet ihr euch vorstellen, einfach nur von mir benutzt zu werden, ohne dabei den Respekt und Anstand gegenüber zu verlieren?

Wichtig!!!! Alles läuft am Anfang nur save ab!!!!!

Nun, ich würde mal sagen: auf eine schöne lange …. Freundschaft!! ??

Auf diese Anzeige antworten: dominatersir@yahoo.de
Deutsche Cuckoldvideos auf Cuckoldprivat.com